• Livestream starten:

 

Party-Programm für die Alemannia Aufstiegsfeier steht fest

  • Aachen

Am Wochenende soll in Aachen nochmal groß gefeiert werden: Die Alemannia steigt in die 3. Liga auf und kann sich am Samstag außerdem gegen den Bonner SC in Köln den Mittelrhein-Pokal holen. Stadt und Verein haben am Mittwoch mitgeteilt, wie das Programm aussehen soll.

Um die Feierlichkeiten zu entzerren, wird alles auf den Tivoli-Vorplatz und die Aachener Innenstadt verteilt.

Aachener Diözesanrat: AfD-Unterstützung und Engagement im Bistum Aachen unvereinbar

  • Aachen

Der Aachener Diözesanrat der Katholiken schließt ein Engagement im Bistum Aachen für Menschen aus, die die AfD unterstützen. Das hat der Rat bei seiner Frühjahresvollversammlung beschlossen.

Mit dem Beschluss will man eine klare Haltung gegenüber rechtsextremen und völkischen Gruppierungen einnehmen.

Kleine Schwester der Haarbachtalbrücke wird abgerissen

  • Aachen

Es braucht noch mehr starke Nerven für Autofahrer in Aachen als ohnehin schon. Neben der A544 wird ab Donnerstag auch die Brücke „Auf der Hüls“ in Haaren gesperrt.

Genauso wie die Haarbachtalbrücke ist die sehr marode und muss neu gebaut werden.

Zu Fuß über die Autobahn unterwegs

  • Aachen

Ein Spaziergang über die Autobahn hat für einen Mann aus Polen fatale Folgen. Am frühen Dienstagabend ist er dem Seitenstreifen auf der A4 bei Aachen entlang gelaufen.

Die Bundespolizei hat ihn angehalten und kontrolliert.

Neue Servicestelle für Zugewanderte

  • Aachen

In den Aachen Arkaden gibt es eine neue Servicestelle für Zugewanderte. Die „Anerkennungsberatung“ befindet sich in den Räumlichkeiten des kommunalen Integrationszentrums.

Hier bekommen zugewanderte Menschen mit Wohnsitz in Aachen und der Städteregion Hilfe, ihre Berufsabschlüsse aus dem Ausland anerkennen zu lassen – die Nachfrage ist im Moment sehr hoch.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten