• Livestream starten:

 

Mann schießt mit Schreckschusspistole um sich

  • Aachen

In Aachen ist es heute morgen zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Ein Mann hat mit einer Schreckschusspistole um sich geschossen hat.

Verängstigte Zeugen haben die Polizei angerufen und mehrere Schüsse in der Nähe des Veltmannplatzes gemeldet.

Entscheidung im Prozess um Personalratsvorsitzenden

  • Aachen

Im Prozess um den Personalratsvorsitzenden der Städteregion hat es gestern ein Urteil geben.

Jahrelang hatte er zu viel Gehalt bekommen, er wurde nach Gehaltsstufe 14 bezahlt statt wie eigentlich normal der Stufe 10.

Ladies in Black brauchen neuen Hexenkessel

  • Aachen

Die Volleyballmannschaft Ladies in Black Aachen braucht ein neues zu Hause.

Der Grund: Bisher haben die Ladies in der Halle an der Neuköllnerstraße gespielt. Die ist aber komplett marode und muss saniert werden.

Alemannia-Spiel abgesagt

  • Aachen

Die Alemannia hat am Sonntag spielfrei. Die Partie gegen den 1. FC Köln II ist abgesagt worden.

Der Grund für die Absage ist das schlechte Wetter. Schon am letzten Wochenende waren Banden auf dem Tivoli verschoben und aus der Verankerung gerissen worden, die Aussichten für dieses Wochenende sehen auch nicht besser aus.

Urteil gegen Marvin H.

  • Aachen

Vor dem Aachener Amtsgericht wurde heute das Urteil gegen Marvin H.  verkündet. Er hatte kurz vor Weihnachten 2018 in Stolberg einen Unfall  verursacht, bei dem fünf Menschen gestorben sind.

Marvin H. soll versucht haben, einer Blitze auszuweichen, ist deshalb auf die Gegenspur gefahren und dann mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengekracht.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten