• Livestream starten:

 

Kontrollaktion nach Einbruchserie in Roetgen

  • Roetgen

Die Polizei in der Städteregion ist weiter mit der Einbruchserie in Roetgen beschäftigt. Seit Anfang Dezember sind da über 20 Diebstähle angezeigt worden.

Spuren wurden zwar schon gesichert, Tatverdächtige gibt es aber noch nicht. Die Polizei hat deswegen gestern eine Kontrollaktion gestartet.

 

Polizei such nach Langzeitpatientin aus LVR-Klinik

  • Düren

Die Polizei in Düren ist auf der Suche nach einer Frau, die letzte Nacht aus der LVR-Klinik gegangen ist.

Eigentlich ist sie dort Langzeitpatienten im geschlossenen Teil.

Rasante Flucht vor der Polizei

  • 100,5 Revier

Fast eine Stunde lang hat die Polizei am Mittwoch Abend im Kreis Düren und im Rhein-Erft-Kreis ein vollbesetztes Auto verfolgt.

Dessen Fahrer hatte an einer Kontrolle nicht angehalten, sondern Vollgas gegeben. Auf der Flucht überfuhr der Flüchtende rote Ampeln und gefährdete andere Autofahrer, berichtet die Polizei. In Elsdorf endete schließlich die rasende Fahrt in einem Wohngebiet. Die vier Autoinsassen versuchten noch zu Fuß ihr Glück, wurden aber gestellt. Bei den Ermittlungen wurde auch schnell kar, warum der 19-jährige Fahrer abgehauen war. Er hat keinen Führerschein und stand unter Drogen. Außerdem hatte der Wagen falsche Kennzeichen, und er war als gestohlen gemeldet.

Nach Geldautomatensprengung in Eupen: 2 Männer verurteilt

  • Eupen

An den lauten Knall können sich viele Eupener noch erinnern. Über 2 Jahre ist die Geldautomatensprengung in der Schulstraße mittlerweile her.

2 Männer aus den Niederlanden hatten dabei mehr als 105.000 Euro geklaut. Von einem Gericht in Hasselt sind sie deswegen jetzt verurteilt worden.

 

15-Jähriger scheitert mit Kiosk-Überfall

  • Aachen

In Aachen auf der Süsterfeldstraße hat am Abend ein 15-Jähriger einen Kiosk überfallen - und ist damit gescheitert.

Der Besitzer ließ sich vom Messer des Täters überhaupt nicht einschüchtern. Im Gegenteil. Der Mann hat die Ladentür abgeschlossen und dann in aller Ruhe die Polizei gerufen.

 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten