• Livestream starten:

 

Mönchengladbach gegen Wolfsburg nur vor 300 Zuschauern

Zum morgigen Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach dürfen nur 300 Zuschauer in den Borussia-Park kommen. Das Gladbacher Gesundheitsamt hat die Ausnahmegenehmigung für die Borussia wegen steigender Corona-Zahlen heute morgen zurückgenommen.

Morgen Abend spielt Mönchengladbach Zuhause gegen den VFL Wolfsburg, eigentlich waren über 10.000 Zuschauer geplant.

 

1. FC Düren unterliegt Bayern mit beachtlicher Leistung

  • Düren

Mehr als respektabel haben sich die Spieler des 1. FC Düren gestern Abend beim großen FC Bayern München geschlagen. In der ersten Runde des DFB-Pokals hat Fünfligist Düren nur 0:3 gegen München verloren.

Düren ist dabei die ersten 25 Minuten ohne Gegentor geblieben und hatte in den ersten Sekunden sogar die Chance zur Führung.

 

Kabel Kerpen steht vor dem Aus

  • Stolberg

Wieder steht ein Traditionsunternehmen aus dem 100,5 Revier vor dem Aus - es geht um den Kabelhersteller Kerpen aus Stolberg.

Der Nürnberger Mutterkonzern will sich von Kerpen trennen, das ist gestern öffentlich geworden. Bis zu 400 Mitarbeiter könnten ihren Job verlieren.

 

Ostbelgien verschärft Corona-Maßnahmen

  • Belgien

Auch die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens hat neue Maßnahmen getroffen, um die Zahl der Corona-Neuinfektionen zu senken.

Unter anderem gibt es ein Alkoholverbot bei öffentlichen Veranstaltungen.

 

RKI erklärt Städteregion Aachen zum Risikogebiet

  • Städteregion Aachen

Die Städteregion Aachen ist seit heute morgen auch offiziell ein Corona-Risikogebiet. Das Robert Koch Institut weißt eine 7 Tage Inzidenz von 50,6 aus.

Schon seit Anfang der Woche hatte das Gesundheitsamt der Städteregion einen Inzidenzwert von über 50 gemeldet, diese Zahlen sind nun auch verspätet beim RKI eingetroffen.

 

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten