• Livestream starten:

Heinrich Heine Gesamtschule Aachen stellt Betrieb ein

  • Aachen

Die Heinrich Heine Gesamtschule in Aachen Laurensberg muss wahrscheinlich schließen. Grund dafür sind die immer weiter sinkenden Schülerzahlen.

Für das kommende Schuljahr gibt es nur 61 Anmeldungen von neuen Schülern.

Der Plan aktuell sieht vor: Ab dem übernächsten Schuljahr, also für 21/22, darf die Schule keine neuen Fünftklässler mehr aufnehmen. Die Schüler, die bis dahin an der Schule sind, können aber wie vorgesehen ihren Schulabschluss dort machen.

Die Heinrich Heine Gesamtschule ist die älteste Gesamtschule in Aachen. Als große Schwäche der Schule galt schon immer die abgeschiedene Lage im Norden der Stadt.

Fliegerbombe in Hückelhoven-Hilfarth gefunden

  • Hückelhoven

In Hückelhoven-Hilfarth ist heute Vormittag eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden. Dazu musste im Umkreis von 300 Metern alles evakuiert werden.

Betroffen war unter anderem das Neubaugebiet "Zum Feldchen" mit rund 200 Menschen.

Außerdem wurden Kinder in KiTas und Schulen vorsorglich nach Hause geschickt.

Eine Mehrzweckhalle in Hückelhoven wurde kurzerhand zu einer Notunterkunft gemacht.

Gegen 14 Uhr wurde die Bombe erfolgreich entschärft.

Mann nach Badeunfall tödlich verunglückt

  • Heinsberg

Am Lago Laprello in Heinsberg ist gestern ein Mann tödlich verunglückt.

Ein 16-jähriger Junge hatte mitbekommen, dass der Mann wohl den Boden unter den Füßen verloren hatte und unterging – der Junge ist dann direkt in den See gesprungen und hat ihn ans Ufer gezogen.

Der verunglückte Mann musste daraufhin reanimiert werden; nach der Erstversorgung wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo er dann an den Folgen des Unfalls gestorben ist.

Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen, Hinweise auf ein Fremdverschulden konnte aber bisher nicht festgestellt werden.

Auch Schule in Kelmis muss wegen Corona schließen

  • 100,5 Revier
  • Belgien

In Kelmis muss eine Gemeindeschule geschlossen werden. Da hat sich ein Kindergartenkind mit dem Corona-Virus infiziert.

Der Schulträger hat deshalb beschlossen, die Schule bis zum 30. Juni zu schließen, damit sich das Virus nicht weiter ausbreiten kann.

Und auch an der Grundschule in Myhl im Kreis Heinsberg gibt es einen positiven Corona-Fall. Deswegen ist dort jetzt eine ganze Klasse und deren Mitarbeiter in Quarantäne. Durch die strikte Klassentrennung müsste aber nicht die ganze Schule geschlossen werden, heißt es.

Coronavirus in Ratheim: Grundschule macht zu

  • Hückelhoven

In Hückelhoven-Ratheim wurde eine Grundschule nach einer Woche Regelbetrieb wieder geschlossen. Der Grund: Eine Schülerin und ihre Familie haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Deswegen wolle die Schulleitung auf Nummer sicher gehen, heißt es.

Die Klasse und ihre Lehrerin seien in Quarantäne, heute sollen alle auf das Coronavirus getestet werden. An den Corona-Maßnahmen im Kreis Heinsberg ändert die Schulschließung nichts.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.