• Livestream starten:

 

Großdemo gegen Conti-Schließung

  • Aachen

Um die 2.000 Menschen haben am Samstag in Aachen gegen die Schließung des Conti-Werks und für den Erhalt ihrer Jobs demonstriert. Ein Demonstrationszug führte vom Werk in Rothe-Erde zum Kaiserplatz.

Auf der Kundgebung dort hat Ministerpräsident Laschet der Conti-Spitze "kalten Kapitalismus" vorgeworfen.

Behörden genehmigen Tivoli-Hygienekonzept

  • Aachen

Die Behörden in Aachen haben das Hygienekonzept für den Tivoli genehmigt.

Damit könnte die Alemannia beim nächsten Heimspiel vor über 6000 Zuschauern spielen.

"Fridays for future" demonstriert wieder

  • Aachen

Die Klimabewegung „Fridays for Future“ demonstriert heute wieder weltweit.

Das ist ihre erste Großdemo seit Ausbruch der Corona-Pandemie.

Pinkwart fordert Erhaltung von Continental in Aachen

  • Aachen

NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart hat die Erhaltung des Continentalwerks in Aachen gefordert.

Dazu hat er sich heute mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat getroffen.

UPDATE: Wasserversorgung wieder hergestellt

  • Aachen

Im Aachener Westen hat es seit der Nacht kein Wasser gegeben.

Auslöser war ein Wasserrohrbruch.

Betroffen waren die Bereiche rund um Laurensberg, Richterich, Roermonder Straße und Vaalserquartier.

Mittlerweile ist der Fehler aber behoben, sagt der Betreiber.

Mehrere Schulen bleiben trotzdem geschlossen: Darunter die GGS Laurensberg, OGS Richterich, die Heinrich Heine Gesamtschule und das Anne Frank Gymnasium.

Ohne Wasser konnten sie die Hygienevorschriften nicht einhalten und haben die Schüler nach Hause geschickt.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten