• Livestream starten:

 

Auf dem Schulweg: Kinder aus Auto angesprochen

  • Alsdorf
  • Baesweiler

In den letzten zwei Wochen sind immer wieder Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg nach Hause aus einem Auto angesprochen worden.

Unter anderem an der katholischen Grundschule in Oidtweiler und an der Friedensschule in Baesweiler. Da durften die Kinder am Donnerstag nicht alleine nach Hause gehen, sondern mussten von den Eltern abgeholt werden.

 

Streit auf Weinfest eskaliert

  • Baesweiler

In Oidtweiler sind am Wochenende zwei Männer aneinandergeraten. Auf einem Weinfest im Heinrich-Kemp-Weg haben sich ein 40-Jähriger und ein 25-jähriger gestritten.

Der ältere hat dem anderen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

 

Schüler versprüht Pfefferspray in Gymnasium

  • Baesweiler

Aufregung am Gymnasium in Baesweiler Am Mittwochmittag. Ein Jugendlicher hat da mit Pfefferspray um sich gesprüht.

Die Polizei sagt, dass der 17-Jährige angetrunken war. Auf der Jungentoilette soll er das Pfefferspray versprüht haben. Insgesamt neun Schüler mussten danach von einem Notarzt behandelt werden, weil ihre Augen und Atemwege gereizt waren.

 

SEK-Einsatz in Baesweiler

  • Baesweiler

Wegen einer Bedrohungslage hat es heute Vormittag einen SEK-Einsatz auf dem Westring in Baesweiler-Setterich gegeben.

Eine Frau hatte nach Hilfe gerufen, die Nachbarin hat deswegen die Polizei gerufen.

Brand in Baesweiler

  • Baesweiler

In Baesweiler hat heute ein Haufen Elektroschrott auf einem Recyclinghof gebrannt.

Die Stadt hatte deswegen dazu aufgerufen, sich am besten nur Drinnen aufzuhalten und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Diese Warnung ist aber seit dem Mittag aufgehoben.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten