• Livestream starten:

 

Protestaktion von Aachener Einzelhändlern und Gastronomen

  • 100,5 Revier
  • Städteregion Aachen

Mit einer Protestaktion wollen Einzelhändler und Restaurantbetreiber aus dem 100,5 Revier heute auf ihre Existenznöte aufmerksam machen.

Ab 9 Uhr werden Schaufenster von Geschäften und Restaurants in der Städteregion Aachen zugeklebt, um ein Zeichen zu setzen, wie es bei einer weiteren Verlängerung des Lockdowns in den Geschäften aussehen wird.

 

Sternsingeraktion im Aachener Dom

  • Städteregion Aachen

Entsendungsmesse mit Maske und in kleinem Rahmen: Sternsinger bringen den Segen virtuell nach Hause.

Mit einer Messfeier im kleinen Rahmen ist am Morgen im Aachener Dom das 63. Dreikönigssingen gestartet. Von Tür zu Tür ziehen die Sternsinger in diesem Jahr nicht. Sie verteilen den Haussegen aber zum Beispiel virtuell auf der Seite sternensinger.de. Auch per Post oder bei Gottesdiensten wird der Segen verteilt.

Doch keine Ausgangsbeschränkung für die Städteregion

  • Aachen
  • Städteregion Aachen

Eine neue Allgemeinverfügung lag schon beim Land NRW, unter anderem sollte durch sie Ausgangsbeschränkungen nachts eingeführt werden.
Lange haben Städteregion und Land diskutiert, jetzt sind sie zu dem Entschluss gekommen, erst mal keine schärferen Maßnahmen einzuführen.

Inzidenz über 200: Neue Maßnahmen für Städteregion möglich

  • Städteregion Aachen

Der Corona-Inzidenzwert in der Städteregion Aachen ist auf über 200 gestiegen.

Das haben Stadt und Städteregion am Morgen mitgeteilt.

"Dramatische Situation in einigen Heimen der StädteRegion"

  • Städteregion Aachen

In der StädteRegion Aachen sind aktuell sechs Alten- und Pflegeheime von größeren Corona-Ausbrüchen über 10 Infektionen betroffen. Am Wochenende ist ein Heim in Simmerath dazugekommen.


Insgesamt sind fast 200 Bewohner in den Heimen infiziert, dazu kommen knapp 70 Pflegekräfte.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten