• Livestream starten:

 

Krankenhäuser lockern Zutrittsbeschränkungen

  • Städteregion Aachen

In den letzten Monaten galten in den Krankenhäusern der Städteregion Aachen noch strengere Regeln. Rein durfte mit Ausnahme von Notfällen nur, wer geimpft oder genesen war und einen zusätzlichen Test dabeihatte.
Dabei spielte es auch keine Rolle, ob man schon eine Booster-Impfung erhalten hatte. Jetzt werden die Vorgaben etwas gelockert.

Viele Fälle von Telefonbetrügern in der Städteregion

  • Städteregion Aachen

Die Aachener Polizei warnt mal wieder vor Telefonbetrügern. Allein heute hat es in der Städteregion mindestens 12 Fälle gegeben.

Opfer waren besonders ältere Menschen. Die Täter haben bei ihnen angerufen, sich als Polizisten ausgegeben und Geld von den Menschen gefordert.

Wieder Warnstreik in KiTas

  • Aachen
  • Städteregion Aachen

Um weiter Druck bei den laufenden Tarifverhandlungen zu machen, rufen die Gewerkschaften morgen wieder zum Streik in den KiTas in Aachen und der Städteregion auf.

So gut wie alle privaten KiTas und Ganztagsschulen in Aachen sind von dem Streik betroffen. In der Städteregion sind es nach jetzigem Stand folgende:

 

In den Krankenhäusern der Städteregion gilt weiter 2G+

  • Städteregion Aachen

Die Krankenhäuser in der Städteregion Aachen verlängern die Corona-Regeln. Bis Ende nächster Woche gilt für Besucher die 2G-Plus Regel.

Es sind auch weiterhin erstmal nur zwei Besucher gleichzeitig pro Patient erlaubt.

 

Schwerer Verkehrsunfall bei Fringshaus

  • Roetgen
  • Städteregion Aachen

Auf der Hoscheiter Straße kurz vor Fringshaus hat es einen schweren Autounfall gegeben.

Eine 79jährige Stolbergerin war aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Wagen einer 37jährigen Frau aus Simmerath zusammengestoßen. Die Frauen mussten durch die Feuerwehr aus den Autos befreit werden. Bei der 79jährigen war Lebensgefahr zunächst nicht auszuschließen. Auch die Simmeratherin musste mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, in ein Krankenhaus gebracht werden.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. Systemgebühr in Höhe von 1,49 € pro Artikel und optional zzgl. Versandkosten